Download e-book for iPad: Der Urknall. Anfang und Zukunft des Universums (Beck Wissen) by Hans-Joachim Blome, Harald Zaun

By Hans-Joachim Blome, Harald Zaun

ISBN-10: 3406508375

ISBN-13: 9783406508370

Show description

Read or Download Der Urknall. Anfang und Zukunft des Universums (Beck Wissen) PDF

Best german_1 books

EMV. Störungssicherer Aufbau elektronischer Schaltungen - download pdf or read online

Dieses Buch stellt erstmalig eine Methodik für die examine und die Lösung der EMV-Problematik vor. Sie basiert auf einer eingehenden Betrachtung der Koppelmechanismen und auf der vom Verfasser entwickelten "Stromanalyse". Damit kann die Entwicklung elektronischer Produkte preiswerter, deutlich schneller und mit wesentlich besseren EMV-Eigenschaften realisiert werden.

Read e-book online Rückkehr von morgen PDF

Mild symptoms of wear and tear!

Additional info for Der Urknall. Anfang und Zukunft des Universums (Beck Wissen)

Sample text

F. R. 55 Die Forderung eines flachen oder sphärisch gekrümmten Universums bedeutet, dass zu dem verallgemeinerten Dichteparameter neben der baryonischen Materie auf jeden Fall auch eine kosmologische Konstante und/oder nichtbaryonische Dunkelmaterie beitragen muss. Das inflationäre Modell löst nicht wirklich das Problem des Anfangszustandes des Kosmos zur Planck-Zeit. B. das Bestehen kausaler Horizonte, die Abwesenheit magnetischer Monopole, der Ursprung von prägalaktischen Dichte-Fluktuationen und die nahezu euklidische Raumgeometrie, durch das inflationäre Szenario überwunden.

Nachher galt der absolute, leere Raum als homogenes und isotropes dreidimensionales Kontinuum, in dem die euklidische Geometrie galt. Sie formte 3. Der expandierende Weltraum - dynamische Geometrie 43 das Universum zu einer Arena, in der sich das physikalische Geschehen abspielt. 2. Raumzeit-Geometrie der Minkowski-Welt Entsprechend der Speziellen Relativitätstheorie hat die Raumzeit-Geometrie eine flache, d. h. eine pseudo-euklidische Struktur, während sie auf kosmologischer Skala eine gekrümmte pseudo-riemannsche Struktur aufweist.

Zeit 52 3. Expansionsalter Die Expansion des Weltraums, ablesbar an dem Auseinanderdriften der Galaxien, lässt auf ein endliches Alter des Kosmos schließen, das durch nach oben beschränkt wird. Bei bekannter Dichte der realen und virtuellen Materie und der gegenwärtigen Expansionsrate, dem Hubble-Parameter, lässt sich die seit dem Anfang der klassischen Epoche verstrichene Zeit - das Weltalter - bestimmen. Wenn wir annehmen, dass sich unsere Galaxis schon sehr früh nach dem Urknall gebildet hat, brauchen wir zur Bestimmung des Weltalters lediglich zum Alter unserer Galaxis die Zeitdauer zu addieren, die minimal für die Bildung einer Galaxie aus einer primären Dichteschwankung anzusetzen ist.

Download PDF sample

Der Urknall. Anfang und Zukunft des Universums (Beck Wissen) by Hans-Joachim Blome, Harald Zaun


by Christopher
4.5

Rated 4.37 of 5 – based on 50 votes