Download e-book for kindle: Aufgabensammlung Elektrotechnik 2: Magnetisches Feld und by Martin Vömel

By Martin Vömel

ISBN-10: 332291819X

ISBN-13: 9783322918192

ISBN-10: 3528038225

ISBN-13: 9783528038229

Buchhandelstext
Eine sichere Beherrschung der Grundlagen der Elektrotechnik ist ohne Bearbeitung von ?bungsaufgaben nicht erreichbar. In diesem Band werden ?bungsaufgaben zur Wechselstromtechnik, gestaffelt nach Schwierigkeitsgrad, gestellt und im Anschluss eines jeden Kapitels ausf?hrlich mit Zwischenschritten gel?st. Jedem Kapitel ist ein ?bersichtsblatt vorangestellt, das das erforderliche Grundwissen gerafft zusammentr?gt.

Inhalt
Wechselspannung - Wechselstrom - Schaltungen - Schwingkreise - Drehstrom - Transformatoren - Schaltungen mit komplexer Rechnung, Ortskurven

Zielgruppe
Studierende der Elektrotechnik an Fachhochschulen und Fachschulen

?ber den Autor/Hrsg
Prof. Dr.-Ing. Martin V?mel lehrt an der FH Frankfurt. StD Dieter Zastrow lehrt an der Fachschule f?r Elektrotechnik in Mannheim.

Show description

Read or Download Aufgabensammlung Elektrotechnik 2: Magnetisches Feld und Wechselstrom PDF

Similar german_3 books

Ray Bradbury's Das Böse kommt auf leisen Sohlen PDF

Moderate symptoms of wear and tear!

Erfolg strategischer F&E-Kooperationen : eine empirische - download pdf or read online

Carsten Hendrik Vogt identifiziert Erfolgsfaktoren für F&E-Kooperationen, analysiert Lerneffekte aus Kooperationen und entwickelt ein Modell, welches zur Vorhersage der Erfolgswahrscheinlichkeit einer F&E-Kooperation in der Praxis eingesetzt werden kann.

Additional resources for Aufgabensammlung Elektrotechnik 2: Magnetisches Feld und Wechselstrom

Sample text

A) Man berechne die erforderliche Luftspaltlänge S, wenn die mittlere Eisenlänge IFe = 20 cm beträgt. b) Um welchen Faktor erhöht sich die erforderliche Feldstärke H ? 12: Die Abbildung zeigt Magnetisierungskurven für Eisen ohne Luftspalt und mit Luftspalt (= gescherte Magnetisierungskurve). leff aufgrund des Luftspaltes bei B =0,8 T. b) Wie groß ist der Luftspalt s, wenn die Eisenlänge IFe = 10 cm beträgt? 13: Zur Abschirmung magnetischer Gleichfelder und niederfrequenter Wechselfelder wird der zu schützende Anlagenteil mit einem weichmagnetischen Schirm umgeben.

T -1m. 2 a) Mittlerer Durchmesser I·N A a) H pe =--=1000I pe m I = 2;r. r2 + rl =;r. (5 + 3) cm 2 2 25,12 cm b) Vpe=Ape·/pe=100cm3 A = h· (r2 - TI)= 2· (5-3)cm 2 = 4 cm 2 L=N2. YL. I Wmagn -6 3 0,125 T ·100 ~ m ·44 FE· IFE Wmagn = 55 mWs =~'0,125'1O-3~ ·(1 Af c) Luftspule (s. Ws Wmagn = 62,5 JI. Ws Eisengefüllte Spule: Wmagn = 55 mWs c) Bei der Steigerung des Spulenstromes von i o = 0 auf I = I A muß die Stromquelle Arbeit verrichten. Der Gegenwert dieser Arbeit ist die im Magnetfeld gespeicherte Energie.

B . o. pt . r bei N =I IM =N . I . A· B· sinß I Einheit: I Nm M mit Schleifenfläche A = [ ·2· rund WindungszahlN. " " x x " x x x x " x x x 8 I I x 52 26 Energie und Kräfte im magnetischen Feld Allgemeine Lösungsansätze zur Kraftberechnung 1. Für Kraftwirkung zwischen Strömen bei schwieriger Leitergeometrie Vorgabe des feldverursachenden Stromes I) \ Flußdichte am Ort des Stromes 12: B) = I1r ' 110' H) I) ·ds dH) =---·sin 41l . r 2 / \ Frn2 =f12 ·(ds x B) a I Feldstärke H) am Ort des beeinflußten Stromes h über Biot-Savartsches Gesetz (s.

Download PDF sample

Aufgabensammlung Elektrotechnik 2: Magnetisches Feld und Wechselstrom by Martin Vömel


by Steven
4.5

Rated 4.02 of 5 – based on 11 votes