Download e-book for iPad: Atlas der Anatomie des Menschen: mit Muskeltrainer by Bernhard N. Tillmann

By Bernhard N. Tillmann

ISBN-10: 3540666516

ISBN-13: 9783540666516

Der TILLMANN: der Anatomie-Atlas zur neuen Approbationsordnung!

Einmalig: Anatomie mit klinischem Bezug

- Neu präparierte Ansichten und klinische Infotexte verdeutlichen den Zusammenhang zwischen anatomischer Struktur und möglicher Erkrankung.

Neu: ausgefeilte Didaktik, von Medizinstudenten mitentwickelt.

- Doppelseitenkonzept: Zusammenhänge übersichtlich dargestellt, kein Umblättern nötig,

- Bildbeschriftungen: Hervorhebung der wichtigen Strukturen,

- neuartige lernfreundliche Darstellung der Leitungsbahnen,

- Quervernetzung durch illustrierte Abbildungsverweise: kein langes Suchen.

Bonus: der "Muskeltrainer"

Alle Informationen zu Ursprüngen, Ansätzen, Innervation und Blutversorgung der Muskeln in einem Heft zum Herausnehmen. Der Tillmann – alles, was once der zukünftige Arzt in der Anatomie wissen muss!

Show description

Read or Download Atlas der Anatomie des Menschen: mit Muskeltrainer PDF

Best german_3 books

Das Böse kommt auf leisen Sohlen by Ray Bradbury PDF

Moderate indicators of wear and tear!

Download PDF by Carsten Hendrik Vogt, Prof. Dr. Holger Ernst: Erfolg strategischer F&E-Kooperationen : eine empirische

Carsten Hendrik Vogt identifiziert Erfolgsfaktoren für F&E-Kooperationen, analysiert Lerneffekte aus Kooperationen und entwickelt ein Modell, welches zur Vorhersage der Erfolgswahrscheinlichkeit einer F&E-Kooperation in der Praxis eingesetzt werden kann.

Additional resources for Atlas der Anatomie des Menschen: mit Muskeltrainer

Example text

Temporalis ist nach kranial verlagert. gionen des Kieferwinkels und des Eckzahns am häufigsten betroffen. Bei der operativen Versorgung der Unterkieferfrakturen von extraoral ist der Ramus marginalis mandibulae des N. facialis gefährdet. Durch Verletzung des Nervenastes kommt es zur Lähmung der Muskeln im Bereich der Unterlippe; der Mundwinkel hängt herab (Speichelfluss). 57 Tiefe seitliche Gesichtsregion, Ansicht der linken Seite von lateral. [8] 1 2 Nn. temporales profundi 3 4 5 A. infraorbitalis 6 A.

56 Tiefe seitliche Gesichtsregion, Ansicht von links-seitlich. [1] M. pterygoideus lateralis Aa. temporales profundae anterior und posterior A. infraorbitalis M. temporalis A. alveolaris superior posterior N. zygomaticofacialis Rami alveolares superiores posteriores A. und N. buccalis A. temporalis superficialis N. auriculotemporalis Nn. temporales profundi A. masseterica N. massetericus A. auricularis posterior Ramus communicans cum nervo faciali Plexus pterygoideus N. facialis A. und N. alveolaris inferior N.

Maxillaris (A. carotis externa) Ramus mentalis – Endast der A. alveolaris inferior aus der A. maxillaris (A. 44 Oberflächliche und tiefe Venen des Kopfes, Ansicht von rechts-lateral. [14] V. supratrochlearis V. supraorbitalis V. ophthalmica superior V. ophthalmica inferior Sinus cavernosus Vv. lacrimales V. angularis Vv. nasales externae Vv. temporales profundae Vv. auriculares posteriores Plexus pterygoideus V. temporalis media Vv. articulares V. profunda faciei V. temporalis superficialis Vv.

Download PDF sample

Atlas der Anatomie des Menschen: mit Muskeltrainer by Bernhard N. Tillmann


by Paul
4.1

Rated 4.27 of 5 – based on 45 votes